Der Musikverein Gutenzell führt am Samstag, 16.10.2021 im Ortsteil Gutenzell und den Weilern Dissenhausen, Bollsberg, Niedernzell und Weitenbühl eine Alteisensammlung durch.
Der Musikverein bittet die Bevölkerung das Sammelgut ab 8:00 Uhr am Straßenrand bereitzulegen. Zwischen 8:00 und 12:00 Uhr kann das Alteisen auch selbst beim Busparkplatz hinter der Kirche angeliefert werden. Dort werden fleißige Hände beim Abladen behilflich sein. Sollen größere Gegenstände zu Hause abgeholt werden, kann dies bei
Joachim Huchler (07352/602649) oder bei jedem Musiker angemeldet werden. Für Gegenstände, die im Ortsteil Hürbel und den umliegenden Weilern abgeholt werden sollen, wird ebenfalls um Anmeldung gebeten.

Abgegeben werden dürfen z. B.:
-    Autofelgen, Autotüren ohne Fenster, Achsen und Motoren
-    Bremsscheiben, Bleibatterien
-    Dachrinnen
-    Gussrohre, Gussbadewannen, Gussheizkörper
-    Wasserleitungsrohre
-    Heizkessel (ohne Isolierung)
-    Ölöfen (restentleert)
-    Landwirtschaftlicher Geräteschrott
-    Haushaltsgroßgeräte (außer Kühl- und Gefriergeräte)
-    Industrie- und Abbruchschrott wie Träger, Baustahl, etc.

Nicht abgegeben werden dürfen:
-    Hohlkörper wie z. B. Gasflaschen und Druckbehälter
-    Schrott und Metalle mit anhaftenden umweltschädlichen Stoffen (z.B. Asbest!) oder
     anhaftenden umweltschädlichen Flüssigkeiten (z.B. Benzin, Öl)
-    Kühl- und Gefriergeräte, Batterien, Altreifen, Fernseher, Sondermüll wie Spray-, Farb-
     und Lackdosen
-    Sonstige Abfälle

Durch das zur Verfügung gestellte Alteisen unterstützen Sie die Vereinsarbeit des Musikvereins Gutenzell - hierfür herzlichen Dank !!!